AKInstallerMSI für den Windows® Installer      
.NET Custom Action:
Das Erstellen einer CustomAction-DLL auf C#-Basis ist mit dem WiX Toolset denkbar einfach. Installieren Sie also als erstes das WiX Toolset (3 oder 4) und die Assistenten für ihr jeweiliges Microsoft Visual Studio.

 

Erstellen Sie nun mit wenigen Klicks ein C# Custom Action Projekt.

 

 

Wenn Sie die Standardvorgaben belassen, sollte das Resultat nun so aussehen.


.

Damit wir eine direkte Bestätigung der Ausführung unserer CA erhalten, fügen Sie den Verweis System.Windows.Forms hinzu.

Und ändern den Code wie im Bild oben zu sehen.

Beim Erstellen des Projektes erhalten wir eine CustomAction1.dll- und eine CustomAction1.CA.dll-Datei, nur die letztere wird benötigt.

 

Auf der Custom Action-Seite legen wir einen neuen Eintrag an und wählen dort Ausführen einer DLL-Funktion. Die CustomAction1.CA.dll-Datei binden wir als Ressource ein und als Funktion wählen wir die CustomAction1-Funktion (siehe Code) aus.

 

Die Ausführung wird vor dem WelcomeDlg angelegt.

 

Das Setup erstellt und ausgeführt und das war es auch schon.

Mittels string Variable = session["MEINE_EIGENSCHAFT"];

und session["MEINE_EIGENSCHAFT"] = "Test";

können Eigenschaften beeinflusst und per

session.xxx auf MSI-Funktionen zugegriffen werden.