Aktuell: Version 4.3.420 September 2022
Dialog-Editor

Das Programm bietet speziell für Administratoren die Möglichkeit der Software-Paketierung in das MSI-Format oder aber auch MSI-Pakete einzulesen oder Transformationen zu erzeugen.

Mit dem AKInstallerMSI erstellen Sie robuste MSI(X)-Pakete, welche sich auch über SMS / SCCM oder andere Produkte verteilen und automatisch in virtuellen Maschinen testen lassen.

Neben den MSI-Funktionen bietet der AKInstallerMSI viele Erweiterungen wie

  • Änderung von Textdateien per Regular Expression
  • Änderung von Json-Dateien oder XML-Dateien inklusive XPath-Unterstützung
  • Konfiguration der Windows-Firewall
  • Konfiguration der Windows-Features
  • Installation von Gerätetreibern
  • Anlegen von Benutzern und Gruppen
  • Setzen von Benutzer- und Gruppenrechten
  • Beenden von Programmen vor der Installation
  • Ausführen von SQL-Skripten
  • Konfiguration des IIS
  • 32+64 Bit-MixModes (MSI und MSM)
und einiges mehr

Administrative Aufgaben:

Der AKInstallerMSI erlaubt neben dem Erstellen von MSI-Setups und Mergemodulen, das Erstellen von Transformationen, Patchen (inkl. Multi-Target-Patches) das Software-Paketierung nach MSI, sowie das nachträgliche Ändern von MSI/MSM mittels des leistungsstarken MSI-Editors.

Umfangreicher Erweiterungen der MSI-Technologie:

Neben den MSI-Funktionen bietet der AKInstallerMSI die Möglichkeit der Änderung von Textdateien per Regular Expression, sowie der Änderung von Json-Dateien oder XML-Dateien inklusive XPath -Unterstützung, Konfiguration der Windows-Firewall , und Windows-Features, Installation von Gerätetreibern, Anlegen von Benutzern und Gruppen sowie dem Setzen von Benutzer- und Gruppenrechten, das Beenden von Programmen vor der Installation, Ausführen von SQL-Skripten, Konfiguration des IIS, 32 + 64Bit-MixModes (MSI und MSM) sowie eine Bootstrapper mit einer umfangreichen Liste von Abhängigkeiten die durch einfaches anklicken komplett konfiguriert hinzugefügt werden können.

Dialog-Editor:

Die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten hört nicht bei der Auswahl der Grafiken auf, sondern erlaubt in jeder Lizenz die beliebige Änderung und Erweiterung der Setup-Dialoge und Texte, und ermöglicht es Programmautoren somit, Ihr Setup an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

32 / 64-Bit MixMode:

MixMode ermöglicht die Erstellung eines Setups, welches auf 32 Bit- Systemen als 32 Bit- und auf 64 Bit als 64 Bit-Setup läuft. Mergemodule können sowohl für beide Plattformen, als auch ausschließlich für 32 Bit oder 64 Bit angegeben werden. DIFxApp wird unterstützt.